Das Recht bei Ebay und Internetauktionen

Über 100 Beiträge und Rechtsinfos zum eBayrecht

Bitte nutzen Sie unsere Suchfunktion (oben links)!

Abmahnungen vermeiden - rechtssicher verkaufen!

Beratung für den Handel über  eBay, Internetshop oder Amazon 

zu AGB, Impressum sowie Widerrufsbelehrung und mit vielen Hinweisen, um Abmahnungen zu vermeiden
Schnell, unkompliziert und natürlich mit reglmäßigem Updateservice

Übersenden Sie uns einfach unseren Mandantenfragebogen.
Sie erhalten sofort kostenlos ein Angebot.

Damit auch Sie rechtsicher handeln!

Neuste Beiträge:

Die Rechtslage allgemein für Käufer und Anbieter

  1. Was Sie als gewerblicher Ebay-Verkäufer oder Powserseller beachten sollten
  2. Abmahnung bei ebay
  3. Spezielle Fragen zu ebay-Verkäufen
  4. Ein heikles Thema: Autokauf bei ebay
  5. Wirksamkeit von Gewährleistungsausschlüssen
  6. Widerrufs- und Rückgaberechte bei ebay-Auktionen
  7. Rechtsfragen zu den AGB von Ebay
  8. Problemgruppe eBay-Verkaufsagenten 
  9. Das Ende einer wunderbaren Freundschaft: Sanktionen und Sperrungen der eBay-Mitgliedsschaft
  10. Rechtssprechung Neu! Jetzt mit Ebay-Urteilssammlung!

Internetauktionen, wie bei ebay,  gehören heute zu den häufigsten Anwendungen des E-Commerce für den den Internetnutzer. Auch eine gewerbliche Tätigkeit lässt sich bei ebay ohne großen Aufwand wie Shopgestaltung und Warenlager umsetzen.

Probleme bleiben aber natürlich auch bei der ebay-Nutzung nicht aus, wie unsere tägliche Beratungspraxis zeigt.

Bei Fragen und Problemen nutzen Sie bitte unsere Onlinerechtsberatung. Dies gilt selbstverständlich nicht nur für Käufer sondern auch für gewerbliche Anbieter, die sich insbesondere zur Frage der ordnungsgemäßen Widerrufsbelehrung, Abieterkennzeichnung und AGB Gedanken machen sollten. Auch bei Problemen der Vertragsabwicklung nach Auktionsende stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

1. Die Rechtslage allgemein für Käufer und Anbieter

Wir geben einen Überblick über die allgemeine Rechtslage und die besonderen Rechte aus dem Verbrauchsgüterkauf und den Grundsätzen  des Fernabsatzrechts. Diese Übersicht ist jedoch nicht nur für Käufer, sondern auch für Anbieter interessant. Anbietern ist insbesondere zur Vermeidung von Nachteilen eine ordnungsgemässe Widerrufs- und Rückgabebelehrung zu empfehlen.

Aktuelles Problem Bestätigungsmail nach Auktionsende:

Nicht nur Sachen können gestohlen werde, auch der eigene Name:

Oft wird behauptet, der Bieter hätte das Gebot nicht abgegeben sondern ein Dritter:

Fotoklau bei eBay: ein Massendelikt, aber nicht ohne Folgen:

Vertrag ist Vertrag, auch wenn der Endpreis sehr niedrig ist:

Erfolg bei eBay - was sagt das Finanzamt?

Durchsetzung des US-Handelsembargos gegen Kuba durch eBay und Paypal:

2. Was Sie als gewerblicher Ebay-Verkäufer oder Powserseller beachten sollten

Die Neue Zahlungsabwicklung bei eBay

Die weiteren aktuellsten Beiträge finden Sie am Ende dieser Rubrik.

Für Händler kommt es darauf an, wann sie Unternehmer im Sinne des BGB sind. Die Rechtsunterschiede sind erheblich. Wir haben hierzu die Rechtslage einmal zusammengestellt, um die Frage zu beleuchten,

Doch Vorsicht! Speziell bei eBay sind Sie schneller Unternehmer, als man denkt:

Speziell:

Anbieterkennzeichnung auf der Mich-Seite? Geht, sagen das LG Hamburg und KG Berlin:

Die Britische Limited als eBayverkäufer. Haften Angestellte für Gebühren?

Seit August 2006 bietet eBay ein neues Verkausformat 'eBay Express' an. Was dies ist und was rechtlich zubeachten ist finden Sie unter

Seit Oktober 2005 ist eine entsprechende Kennzeichnung der Mitgliedschaft möglich:

Die Umsetzung der Preisangabenverordnung war bisher ein Problem, jetzt nicht mehr:

Ebay bietet neuerding die Option 'Versandversicherung' im Auktionstext an. Doch Vorsicht:

Ähnliches Thema, gleiche Falle:

Ab dem 01.01.2007 wird die Mehrwertsteuer erhöht. Was muss der eBayhändler beachten?

Nicht jede Werbung ist legal:

Gerne beraten wir Sie bei der rechtlichen Gestaltung Ihres eBayautrittes.

Unverbindliche Preisempfehlungen und Preisabsprachen bei eBay rufen das Bundeskartellamt auf den Plan:

Allgemeine Geschäftsbedingungen von eBayhändlern enthalten oft unwirksame Klauseln. Lesen Sie dazu

Bei Angeboten im Wege des Sofortkaufs unbedingt beachten:

Keine Grundpreise müssen bei Druckerpatronen angegeben werden:

Email von eBayhändlern und was auf jeden Fall enthalten sein sollte:

Versandkostendarstellung

Telefonnummer in der Anbieterkennzeichnung

Sie bieten Kleidung an?

Vorsicht bei Werbung

Problem: Werbung mit Selbstverständlichkeiten bei eBay

 

Viele Unsicherheiten und Gerüchte: Die Verpackungsverordnung und der eBayhandel

Vorsicht beim Versand ins Ausland:

Ebay "geht auch" über Handy und Wap. Folge: dieWiderrufsbelehrung als Grafik wird nicht angezeigt.

Die Darstellung von rechtlichen Informationen als Grafik ist insgesamt problematisch:

Wap kann auch grundsätzlich zu Problemen bei eBay führen:

 

Neu ab dem 01.04.2008:

Verkauf nur an Gewerbetreibende

Verkauf von Markenartikeln:

Abmahnfalle Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Vorsicht beim Verkauf von importierten Elektrogeräten:

Ab September 2008: Nicht mehr als 3 identische Artikel erlaubt - aber

Negative Bewertungen bei eBay - dann bei Widerruf kein Geld zurück?

Seit Juni 2009 bietet eBay - automatisch aktiviert einen "Rückgabeprozess" an. Nehmen rechtlichen drohen auch wirtschaftliche Nachteile für eBayhändler:

Brauchen Händler bei ebay eigentlich Allgemeine Geschäftsbedingungen?

Ab dem 01.12.2009 wird die Batterieverordnung durch das Batteriegesetz ersetzt:

Gerade Ebayverkäufer werben gerne damit:

Ebay erlaubt gewerblichen Händlern den Verkauf von FSF/uSK 18 Datenträgern:

 

Grundpreisangabe bei eBay - Pflichten mit Tücken

Garantiewerbung bei eBay bald zwingend?

Grundpreisangabe bei eBay ab Oktober 2012: Alles automatisch -alles gut?

Warum Sie bei eBay AGB brauchen:

Neuer Versuch, nachdem eBay schon 2007 daran gescheitert war:

Problem Artikelempfehlung in jeder Artikelbeschreibung

 

 

3. Abmahnung bei ebay

Post vom Anwalt - Abmahnung- erhalten? Wir beraten Sie sofort.

Wettbewerbsrechtliche oder urheberrechtliche Abmahnungen von eBayverkäufern sind ein grosses Problem. Der Markt ist hart umkämpft, Wettbewerber lauern auf Verstöße. Fehler werden gemacht, Bilder kopiert, rechtliche Grundsätze ausser acht gelassen oder juristische Spitzfindigkeiten nicht beachtet. Wir beraten Sie gerne, wie Sie Ihren gewerblichen ebay-Auftritt rechtlich einwandfrei und weitestgehend abmahnsicher gestalten. Für ein kostenfreies Angebot zur Beratung des eBayauftrittes senden Sie uns bitte unsereren Mandatenfragebogen zu.

Als Übersicht beachten Sie bitte aus unserer Beratungspraxis unsere jeweils aktualisierten Listen:

Nicht jede Abmahnung ist berechtigt! Sei es eine Abmahnung von der Wettbewerbszentrale oder eines Konkurrenten - wir beraten Sie sofort. Rufen Sie einfach an. Wir vertreten Sie auch gegenüber Wettbewerbern bei eBay, die sich nicht gesetzeskonform verhalten. Sprechen Sie uns einfach an.

Einleitung und Übersicht: Allgemeine Informationen zum Wettbewerbsrecht, die auch für eBayabmahnungen gelten finden sie im Bereichen Abmahnung und Wettbewerbsrecht und weitere Infos zum Wettbewerbsrecht .

Aktuelle Infos

Beachten Sie unseren Beitrag

Neu! Eine Übersicht finden Sie in unseren FAQ zu Abmahnungen und unseren speziellen FAQ bei einer Abmahnung bei eBay.

Fotos für Artikelbeschreibungen werden gerne mal von anderen Internetseiten kopiert. Teurer Fehler:

Fotoklau bei eBay kann teuer werden -Abgemahnt – was nun?

Aktuell zum Thema Abmahnung und Ebay

Abmahnungen sind nur im geschäftlichen Verkehr zulässig. Die Grenzen sind gerade bei eBay fließend. Lesen Sie dazu

Wettbewerbszentrale (WBZ) und Abmahnungvereine: Dürfen die das? Abmahnung durch die Zentrale zur Bekämpfung des unlauteren Wettbewerbs, Verbraucherzentralen oder Abmahnvereine

Die Massenabmahnung oder missbräuchliche Abmahnung - Hinweise und Rechtstipps

Mehr Informationen finden Sie in der der Rubrik 'Abmahnung und Wettbewerbsrecht'

Artikelüberschriften sind wichtig, um seine Ware zu bewerben. Doch Vorsicht:

 

Auch der Verkauf von Musik-CD´s kann Probleme aufwerfen:

Auch bei eBay muss über den Grundpreis informiert werden:

Wie umsetzen bei eBay? Preis und Grundpreis müssen im Internet auf einen Blick erkennbar sein

4. Spezielle Fragen zu ebay-Verkäufen

Zum Thema

haben wir einen kurzen Beitrag in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift PC-Welt beleuchtet. Viele eBay-Verkäufer importieren mittlerweile selbst aus Chnina, Asien oder den USA. Aber:

Immer wieder erreichen uns Fragen ob eigene allgemeine Geschäftsbedingungen notwendig sind. Lesen Sie hierzu unseren Beitrag

Nicht alles darf für 1€ bei ebay  angeboten werden, da es in Deutschland für einige Produkte gesetzliche Preisbindungen gibt. Lesen Sie dazu:

Nicht selten wird bei eBay Diebesgut aus Eibrüchen und Diebstählen angeboten. Wer sich strafbar macht und warum Sie als Käufer kein Eigentum erwerben können lesen Sie in

Snipersoftware gibt kurz vor Auktionsende automatisch ein Gebot ab. Die Rechtsprechung ist hierzu sehr unterschiedlich.

Spaßbieter, die bei eBay bieten, die Ware dann aber nicht abnehmen sind ein Ärgernis. Im Einzellfall können Schadenersatzklausel in eBayangeboten sinnvoll und rechtswirksam sein:

5. Ein heikles Thema: Autokauf bei ebay

Zum Thema Autokauf bei ebay, einem nicht ganz unkritischen Bereich des Onlinehandeln haben wir für Sie einen ausführlichen Beitrag zusammengestellt.

6. Wirksamkeit von Gewährleistungsausschlüssen

Ein weiteres Problem ist die

Hier wird unter Bezug auf  'die neue Rechtslage' viel falsch gemacht. Dies hat zur Folge, dass der Anbieter trotz eines entsprechenden Gewährleistungsausschlusses für Mängel haften kann oder der Käufer auf seine Rechte verzichtet, da er meint, solche nicht zu haben. Beachten Sie bitte die Folgen des so beliebten Garantieausschlusses nach EU-Recht:

7. Widerrufs- und Rückgaberechte bei ebay-Auktionen

Wir haben zum Thema Widerrufsrecht einen neuen Link eingerichtet, der Sie umfassend über das Widerrufsrecht und Rückgaberecht bei Ebay informiert:

Überprüfen Sie Ihre gewerblichen eBayangebote - ist Ihre Widerrufsbelehrung aktuell?

8. Rechtsfragen zu den AGB von Ebay

Sind die eBay AGB OK? Ebay Mitglieder bestätigen, nicht geisteskrank zu sein:

Änderungen und Neuerungen in den Ebay AGB:

Ab dem 01.01.2007 gibt es neu AGB von eBay. Der Betreiber wechselt und eBay hat auch aktuelle Rechtsprechung reagiert.

Mehr erfahren Sie unter

9. Ebay Agenten

Der Beitrag

beleuchtet besondere rechtliche und tasächliche Probleme bei Komissionsverkäufen und eBayagenten.

Eine ähnliche Konstallation gibt es bei Verkäufen oder Käufen für Dritte, sei es Bekannte, Ehepartner oder Freunde:

Das Verleihen von eBay-Account birgt ebenfalls Gefahren:

10. Das Ende einer wunderbaren Freundschaft: Sanktionen und Sperrungen der eBay-Mitgliedsschaft

Sanktionen oder die Accountsperrung der eBaymitgliedschaft kann existenzbedrohend sein. Lesen Sie mehr unter

Beachten Sie hierzu bitte auch aktuelle Urteile des Landesgerichtes Potsdam und Landgerichtes Berlin .

Mittlerweile hat das Brandeburgische Oberlandesgericht geurteilt, dass eBay jederzeit mit einer Frist von 14 Tagen  die Mitgliedschaft kündigen kann. Lesen Sie hierzu

Aktuell (April 2008) sperrt eBay den Account bei zu veilen Privatverkäufen und mahnt selber ab. Doch Vorsicht:

Das VeRI Programm von eBay und seine Folgen:

11. Rechtsprechung

Auch in der Rechtsprechung haben Internetauktionen ihren Niederschlag gefunden.

Wir haben daher eine eigene 'ebay-Ecke' für Urteile eingerichtet, die sich mit der Rechtslage bei ebay und Interntauktionenbefassen. Diese finden Sie unter

 

 

Home

Kontakt

Newsletter bestellen

zu den Favoriten hinzufügen

Abmahnungen

Abmahnung
erhalten?

Abmahnungen
Rufen Sie einfach an
Schutzpaket Internetshop

Schutzpaket für eBay, Amazon und Internetshop

Shopberatung
Jetzt Angebot anfordern


Beratung?

Wir machen das.



Informationen für Sie auf 2.397 Seiten - neuster Beitrag: 23.06.2016

Wir beraten Sie bei einer Abmahnung. Mehr erfahren ...
Mit uns verkaufen Sie rechtssicher über eBay, Amazon, Internetshop. Mehr erfahren ...

Aktuell informiert bleiben über Facebook oder Google+

Beratung? Wir machen das.

Tel: 0381.260 567-30 · Fax: 0381.260 567-33
E-Mail: rostock--an--internetrecht-rostock--punkt--de

Rechtsanwalt Johannes Richard, Rechtsanwältin Elisabeth Vogt und Rechtsanwalt Andreas Kempcke (v.l.n.r)

Kein Wartezimmer - keine Wartezeit - Beratung sofort - Rufen Sie einfach an!

Gerne können Sie auf diesen Beitrag verlinken. Beachten Sie bitte unsere Link-Policy

Der Link auf diese Seite lautet:

Rechtsanwälte Internetrecht Rostock
Wir lösen
Ihr Problem
Kurzfristige
Beratung durch
Fachanwälte
Einfach anrufen,
wir machen das!
0381 - 260 567 33
Kontakt über WhatsApp
Rufen Sie einfach an.
Wir beraten Sie sofort!
Unsere Gegnerliste
Ihre Abmahner?
Rubriken
Unsere Seite mit Google durchsuchen
Abmahnungen mit Whatsapp
Internetrecht Rostock
E-Mail
Rechtsberatung

Neuster Beitrag:

Impressum

Wir beraten Sie bei einer Abmahnung. Mehr erfahren ...
Mit uns verkaufen Sie rechtssicher über eBay, Amazon, Internetshop. Mehr erfahren ...

Aktuell informiert bleiben über Facebook oder Google+

Kein Wartezimmer - keine Wartezeit - Beratung sofort - Rufen Sie einfach an!