Unsere Seite mit Google durchsuchen
Internetrecht Rostock
E-Mail
Rechtsberatung
Informationen für Sie auf 3.108 Seiten - neuster Beitrag: 07.08.2020
Neuster Beitrag: 07.08.2020 Impressum

Neue Zahlungsabwicklung bei eBay: Viele neue verbotene Artikel, die nicht verkauft werden dürfen

Zum 15.07.2020 führt eBay für viele Verkäufer verpflichtend die neue Zahlungsabwicklung ein. Eine direkte Zahlung an den Verkäufer ist dann nicht mehr erlaubt.

EBay selbst teilt mit, dass für die Mehrheit der gewerblichen Verkäufer, somit nicht für alle die neue Zahlungsabwicklung zumindest bis zum Ende des Jahres verpflichtend sein wird:

„Wenn Sie von uns benachrichtigt wurden, sich für die neue Zahlungsabwicklung anzumelden, tun Sie dies bitte schnellstmöglich, spätestens jedoch bis zum 15. Juli, um weiterhin neue Angebote bei eBay einstellen zu können. Die Aktivierung Ihres Kontos würde ab Ende Juli erfolgen.

Falls Sie bislang keine Benachrichtigung erhalten haben, gibt es für Sie momentan nichts zu tun. Wir beginnen mit der Umstellung der eBay-Konten von Verkäufern, deren aktuelles Geschäft die günstigsten Voraussetzungen für die neue Zahlungsabwicklung mitbringt.

Für die Mehrheit der gewerblichen Verkäufer in Deutschland wird die Aktivierung ihres Kontos für die neue Zahlungsabwicklung bis Ende dieses Jahres verpflichtend. Während eBay für immer mehr Verkäufer die Zahlungen abwickelt, nutzen wir Ihr Feedback für ständige Verbesserungen.“

Viele neue Artikel Gruppen dürfen im Rahmen der neuen Zahlungsabwicklung nicht mehr angeboten werden

eBay hat bereits einen Grundsatz zu unzulässigen und beschränkt zulässigen Artikeln. Für Verkäufer, die an der Zahlungsabwicklung teilnehmen (müssen) gelten zusätzliche Einschränkungen für das Einstellen von Artikeln durch den „Grundsatz zu unzulässigen Artikeln im Rahmen der Zahlungsabwicklung„:

  •     Alkohol, Spirituosen, Bier und Wein
  •     Artikel nur für Erwachsene, einschließlich Sexspielzeug, Filmen und Videospielen mit sexueller Thematik
  •     Tickets für Reisen, Veranstaltungen oder Erlebnisse
  •     Auktionsservices
  •     Anlagemünzen
  •     Münzen & Papiergeld
  •     Geschenkkarten, Gutscheine, Prepaid-Karten
  •     Übernachtungen, Timeshare-Immobilien, Pauschalreisen und Mietautos
  •     Artikel, die verschreibungspflichtig sind, und rezeptfreie Medikamente
  •     Fahrzeuge
  •     Immobilien
  •     Tabak
  •     Produkte zur Raucherentwöhnung einschließlich Nikotinpflaster und Kaugummi
  •     Sammeln & Seltenes > Polizei & Behörden
  •     Sport > Funsport > Airsoft
  •     Messer (jedweder Art und in allen Kategorien, außer Küchenmesser und Essbesteck)

Die spannende Frage ist, wie konsequent eBay Verstöße gegen diesen Grundsatz verfolgt. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass eBay wohl spätestens bis Ende des Jahres 2020 alle gewerblichen Verkäufer bei eBay in die neue Zahlungsabwicklung zwingen wird.

So dürfen Messer (jedweder Art und in allen Kategorien, außer Küchenmesser und Essbesteck) nicht mehr angeboten werden. Aktuell (Juli 2020) werden bei eBay jedoch beispielsweise ca. 60.000 Taschenmesser angeboten, , es gibt ca. 50.000 Angebote zu Wein und über 1 Million Angebote zu Münzen.

Uns sind aktuell noch keine Fälle bekannt, bei denen gewerbliche eBay Verkäufer, die bereits an der Zahlungsabwicklung teilnehmen, wegen des Angebotes bestimmter Produkte Probleme bekommen hätten. Dies kann sich jedoch schnell ändern. Für einige Anbieter wäre dies, wenn es keine Ausnahme bei eBay gibt, existenzbedrohend.

Stand: 16.07.2020

Rechtsanwalt Johannes Richard