Unsere Seite mit Google durchsuchen
Internetrecht Rostock
E-Mail
Rechtsberatung
Informationen für Sie auf 3.019 Seiten - neuster Beitrag: 18.11.2019
Neuster Beitrag: 18.11.2019 Impressum

Urteile zum Markenrecht, Markengesetz und Markenverletzungen.

Bitte beachten Sie: Die Leitsätze stammen vom jeweiligen Bearbeiter und sind, wenn nicht anders angegeben, nicht amtlich. Alle Angaben ohne Gewähr.

Leitsatz:

Es stellt eine Verwirkung der Vertragstrafe bei einer abgegebenen Unterlassungserklärung wegen eines markenrechtlichen Verstoßes dar, wenn bereits abgelaufene jedoch noch einsehbare Auktionen bei eBay nicht gelöscht werden.

OLG Düsseldorf, Urteil vom 21.03.2007, AZ I-20 U 79/05

Leitsätze:

Die Frage, ob beim Inverkehrbringen eines Markenplagiats bei eBay im geschäftlichen Verkehr gehandelt wurde, ist anhand des Einzelfalls und nicht schematisch zu klären. 68 Verkäufe innerhalb von 8 Monaten bewegen sich in einem Grenzbereich, in dem sowohl ein privater wie auch ein geschäftlicher Verkehr denkbar ist. Selbst ein Verkauf von sieben gleichartigen (markenverletzenden ) Artikeln spricht nicht zwangläufig für eine geschäftliche Tätigkeit.

OLG Frankfurt, Beschluss vom 07.04.2005, AZ 6 U 149/04

AZ: 2-6 O 507/03 (Landgericht Frankfurt am Main)

https://ssl-vg03.met.vgwort.de/na/52d69891682b4052aaf10fd08d9e76dd