Unsere Seite mit Google durchsuchen
Internetrecht Rostock
E-Mail
Rechtsberatung
Informationen für Sie auf 3.053 Seiten - neuster Beitrag: 21.09.2021
Neuster Beitrag: 21.09.2021 Impressum

Beratung zu Amazon Accelerator

Amazon bietet Markeninhabern im Rahmen des Amazon Accelerator-Programms Unterstützung an, Produkte mit Eigenmarken bei Amazon besser zu vermarkten. Neben einer persönlichen Betreuung bietet Amazon auch eine gezielte Marketing-Unterstützung an sowie strategische Produktplatzierungen. Die Vorteile und Bedingungen des Accelerator-Programm von Amazon, aus der Sicht von Amazon, finden Sie hier.

Sollten Sie als Amazon-Verkäufer von Amazon angesprochen werden, an diesem Programm teilzunehmen empfehlen wir eine rechtliche Beratung zu dem von Amazon vorgelegten Vertrag

„ZUSATZ ZUR EXKLUSIVITÄT DES VERKÄUFERS ZUM AMAZON SERVICES EUROPE BUSINESS SOLUTIONS AGREEMENT“.

Aktuell, so unser Eindruck, bietet Amazon immer mehr Sellern mit Eigenmarken an, an dem Amazon Accelerator Programm teilzunehmen.

Der „„ZUSATZ ZUR EXKLUSIVITÄT DES VERKÄUFERS ZUM AMAZON SERVICES EUROPE BUSINESS SOLUTIONS AGREEMENT“ ist weitreichend. Der Händler verpflichtet sich, Produkte mit der Marke ausschließlich über Amazon zu verkaufen. Amazon wiederrum behält sich vor, die Marke innerhalb von 5 Jahren zu kaufen. Der Maximalbetrag des Kaufpreises in dem Vertrag sollte jeder Händler einmal genau durchrechnen.

Wie immer bei Amazon ist dort nichts umsonst. Amazon verlangt sogenannter „Programmgebühren“ von 7 % des Bruttoumsatzes. „Die Programmgebühr entspricht einem zusätzlichen Aufschlag von 7 % auf die in der Gebührenübersicht für Verkaufen bei Amazon aufgeführten prozentualen Verkaufsgebühren“, so Amazon.

Amazon hat bestimmte Produktgruppen von der Teilnahme an dem Programm ausgeschlossen.

Ebenfalls gefordert wird eine Offenlegung der Produktionsstätten. Der Markeninhaber sollte sich genau überlegen, ob er dieses Know-how aus der Hand gibt. Amazon verlangt ferner einen Social Responsibility Auditbericht, der nach unserer Kenntnis ebenfalls Geld kostet.

Ganz offensichtlich will Amazon langfristig gesehen eigene Marken aufbauen. Produktentwicklung und Markenentwicklung überlässt Amazon dabei dem Händler.

Wir beraten auch Sie zum Amazon Accelerator Programm

Wir beraten auch Sie gerne zum Amazon Accelerator Programm und unterstützen Sie bei der Entscheidungsfindung, ob es für Ihr Unternehmen Sinn macht, diesem Programm teilzunehmen. Unsere Beratung umfasst nicht nur die rechtlichen Aspekte des Accelerator-Programmes unter Berücksichtigung der von Amazon vorgelegten Unterlagen. Wir besprechen mit Ihnen auch, welche Risiken die Teilnahme an dem Accelerator-Programm für Ihr Unternehmen haben könnte.

Stand: 16.02.2021

Es berät Sie: Rechtanwalt Johannes Richard