Unsere Seite mit Google durchsuchen
Internetrecht Rostock
E-Mail
Rechtsberatung
Informationen für Sie auf 3.134 Seiten - neuster Beitrag: 22.10.2020
Neuster Beitrag: 22.10.2020 Impressum

Domain

 

Leitsatz:

 

Eine Internetdomain ist ein pfändbares Vermögensrecht gemäß § 857 ZPO

LG Düsseldorf, Beschluss v. 16.03.2001, Az. 25 T 59/01, CuR 2001, S. 468

Bei Vollstreckungsgerichten wird immer mehr anerkannt, daß auch Internetdomains ein Vermögensrecht nach § 857 ZPO darstellen. Internetdomains können gehandelt, vermietet und abgetreten werden. Daher sind Gründe, die gegen eine grundsätzliche Pfändbarkeit sprechen, nicht zu erkennen.

Tipp:

Überprüfen Sie, ob Ihr Schuldner Inhaber einer Domain ist, diese kann, falls keine anderen Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, bei Vorlage eines rechtskräftigen Titels gepfändet werden.

 

Ihr Ansprechpartner: Rechtsanwalt Johannes Richard

 

https://ssl-vg03.met.vgwort.de/na/b43179daa3384817a3c3ebcdd4078c76